Bitten Sie Ihre Mitarbeiter rechtzeitig vor dem Planungsstart um ihre Vorschläge. Das regt Neugier, Motivation und konstruktive Beteiligung an …

Tipps für Ihren Umzug

Erster Schritt vor dem Planungsstart:

Veranlassen Sie Ihre verantwortlichen Manager / Abteilungen ihre Vorschläge zum bevorstehenden Unternehmensumzug zusammenzustellen.

Erstellen Sie Ihre eigene Liste mit Fragen und Vorschlägen zum Unternehmensumzug.

Lassen Sie alle unternehmensinternen Vorschläge nach Relevanz strukturieren.

Überlegen Sie gemeinsam mit Ihrem Management welche Vorschläge bei der Planung und Umsetzung einbezogen werden.

 

Zweiter Schritt vor dem Planungsstart:

Finden Sie heraus, welche Abteilungen und Mitarbeiter betriebsbedingt an der Umzugsplanung und -umsetzung direkt beteiligt sind.

Lassen Sie eine Liste dieser Mitarbeiter mit ihren Kontaktdaten und Zuständigkeiten erstellen.

Finden Sie heraus, welche internen Spezialisten in der Projektgruppe benötigt werden und klären Sie deren Projekt-Mitarbeit.

 

Dritter Schritt vor dem Planungsstart:

Planen Sie rechtzeitig die unternehmensinterne Kommunikation über das Umzugsprojekt.

Stellen Sie das Projektteam vor, informieren Sie über deren Kontaktdaten und regen Sie Ihre Mitarbeiter an, sich bei Fragen und Vorschlägen direkt an das Projektteam zu wenden.

Heben Sie die Vorzüge des neuen Standorts hervor und informieren Sie regelmäßig über den Stand der Planungen, wichtige Termine und Erreichen von Milestones.


Wie kann ich Ihnen behilflich sein? Ich freue mich auf Ihren Anruf und stehe Ihnen gerne für Fragen unter +49(0)170-9420-323 zur Verfügung.


LinkedIn
Xing